FLUGSCHULE

LINIENPILOTENAUSBILDUNG

AERONAUTX

MISSION:POSSIBLE

Du möchtest Pilot werden? – Wir helfen Dir in richtigen Schritten zu Deiner erfolgreichen Zukunft im Cockpit

Wir bieten Dir die Freiheit zu Beginn Deiner Pilotenlaufbahn ohne Vertragsbindung an AeronautX einen Privatpilotenschein bei einer Flugschule Deiner Wahl zu erwerben, um für Dich die Sicherheit zu haben, dass Du auf dem richtigen Kurs bist und Dein Hobby zum Beruf machen möchtest. IR – ATPL

Dashboard

BASIC

Vom Fußgänger zum Linienpiloten

Dashboard

ADVANCED

Vom Lizenzinhaber zum Copiloten

Flugzeug

TRI

Vom Commander zum Type Rating Instructor

Flugzeug

BASE TRAINING

 Letzte Phase Deines Type Ratings

Flugzeug

DORNIER328

Schulung auf 328PROP und 328JET

Man mit Handy

E-LEARNING

Flexible Module um up-to-date zu bleiben
Logo

MISSION:POSSIBLE

TERMINE

TRI Refresher Course consists of 2 parts:

  1. 2 hours Web Based Training (WBT)
  2. 4 hours Virtual Classroom (VC) 

    Part 1 (WBT) you can do anytime, part 2, the Virtual Classroom (“VC Workgroup”) can be accessed 15 min prior assigned course start, but anytime for checking hardware (video, audio, …) and connection. We recommend to check your connections using the “test connection” button (see below) on the device you will be using to attend VC session as soon as possible after receiving logindata to assure your device is ready for the course.

TRI Refresher Course consists of 2 parts:

  1. 2 hours Web Based Training (WBT)
  2. 4 hours Virtual Classroom (VC)

    Part 1 (WBT) you can do anytime, part 2, the Virtual Classroom (“VC Workgroup”) can be accessed 15 min prior assigned course start, but anytime for checking hardware (video, audio, …) and connection. We recommend to check your connections using the “test connection” button (see below) on the device you will be using to attend VC session as soon as possible after receiving logindata to assure your device is ready for the course.

This course consists of 2 parts:

  1. 9 hours Web Based Training (WBT)
  2. 16 hours Virtual Classroom (VC)

    Part 1 (WBT) you can do anytime, part 2, the Virtual Classroom (“VC Workgroup”) can be accessed 15 min prior assigned course start, but anytime for checking hardware (video, audio, …) and connection. We recommend to check your connections using the “test connection” button (see below) on the device you will be using to attend VC session as soon as possible after receiving logindata to assure your device is ready for the course.

The EASA type rating and licence endorsement lists constitute the class and type of aircraft categorisations in accordance with FCL.010. According to this list the GLOBAL 5500 and 6500 is a variant in the BD700 family. For this reason, a difference training is needed. A variant training is valid for 2 years according to EASA Aircrew FCL.(FCL.710). Under a commercial operation, however, the operator must determine in the manual system how to handle the variants. (ORO.FC-125)
Course price: CHF 4.200,–
The course duration will be 8 hrs incl. a few breaks and lunch, usually 08:30 – 17:00 and is conducted via “virtual classroom” (videoconference).

Please be so kind to send us signed order confirmation including copy of transfer of course

fee latest 7 days before

chosen course date. You will receive Zoom invitation and study material latest 3 days before

start of course and an invoice after payment received.

Next course dates for 2024:

– 26.2
– 26.3
– 30.4
– 22.5
– 01.7.

Heben Sie ab mit einem MCC-Kurs incl. Jet Orientation Course von AeronautX!
Für viele Luftfahrtunternehmen ist ein erfolgreich abgeschlossener MCC-Kurs bereits Teil der Mindestanforderungen für die Bewerbung. Manche verlangen auch einen sogenannten „JET Orientation Course“, der in unseren MCC-Kursen kostenlos integriert ist.
Erhöhen Sie Ihre Chancen auf einen Einstieg in die berufliche Fliegerei durch einen MCC-Kurs von AeronautX. Für AeronautX ist nicht nur die Erlangung des MCC Zertifikats Ziel der Ausbildung, ganz im Zentrum unseres professionellen Ausbildungsbetriebs steht das leidenschaftliche Bemühen um die Vermittlung der wesentlichen Kompetenzen (Pilot Core Competencies), die ein Pilot für seine spätere verantwortungsvolle Tätigkeit im Cockpit eines Verkehrsflugzeuges braucht. Aus diesem Grund setzen wir ausschließlich Instruktoren mit hoher Erfahrung im Flugbetrieb ein und verwenden einen der modernsten Simulatoren Europas.
Und das alles zum sensationell günstigen Preis von € 3.280,–*. Sollen Sie Interesse an einem APS-MCC Kurs haben, so sind wir auch dabei Ihr kompetenter Ausbildungspartner.

ATPL Theory, combined classroom and web based training, course entry any time possible. Course fee: € 3.990,–

FAQ

Allgemeine Fragen

Ja, AeronautX bietet Ihnen eine Komplettlösung. Sollten Sie bereits Flugerfahrung haben, wird im Einzelfall geprüft, was Ihnen angerechnet werden kann. Das reduziert Ihre Schulungskosten.

AeronautX schult nach dem „blended learning“ Modell. Also eine Mischung aus eLearning und Anwesenheitsunterricht, wobei der Umfang des Anwesenheitsunterrichts das gesetzliche Mindestmaß übersteigt. So können wir sicherstellen, dass Sie auf fundiertes Wissen zugreifen können.

AeronautX nutzt Schulungsunterlagen von Bristol Ground School, einem weltweit führenden Luftfahrtunternehmen. Nicht nur, dass wir Ihnen alle notwendigen Unterlagen zur Verfügung stellen, diese sind im Kurspreis enthalten. Weiters bieten wir Ihnen Zusatzmodule, die für einen Linienpiloten notwendig, jedoch nicht verpflichtender Lehrstoff der Ausbildung sind. So verschaffen Sie sich entscheidende Vorteile bei Bewerbungsgesprächen und Aufnahmetests nach Abschluss der Ausbildung.

AeronautX bietet das Beste aus beiden Welten. Konventionelle Instrumentierung im Simulator und Glascockpit im Flugzeug. Das Simulatorprogramm mit konventioneller Instrumentierung entwickelt und stärkt Ihr räumliches Vorstellungsvermögen und ist in weiterer Folge für Ihre Tätigkeit als Pilot eine optimale Vorbereitung. Der Umstieg auf GLAS im Flugzeug während Ausbildung, fällt Ihnen anschließend sehr leicht.

Für Interessenten mit abgeschlossener Pilotenausbildung gibt es interessante „Master-Studien“, die im Anschluss oder zu einem späteren Zeitpunkt der Pilotenlaufbahn berufsbegleitend absolviert werden können. Wenn Sie wollen, können Sie jedoch auch beide Aktivitäten auch parallel belegen, was natürlich die Pilotenausbildung verlängert.

 

Ja, aufgrund der Ausbildungsgestaltung ist ein Quereinstieg oder die Konvertierung von ausländischen Lizenzen bei AeronautX möglich

Jeder Einzelfall wird sorgsam geprüft und gegebenenfalls mit der zuständigen Luftfahrtbehörde geklärt. Sollten Sie eine ausländische Pilotenlizenz erworben haben, so helfen wir Ihnen gerne weiter und erstellen Ihnen ein massgeschneidertes Angebot.

Ja, AeronautX kooperiert mit nationalen und internationalen Partnerschulen und wurde in der Vergangenheit von Flugunternehmen als Ausbildungspartner gewählt. Dazu zählten Tyrolean Airways (nun Austrian Airlines) und Fly Niki in der Vergangenheit. Derzeit besteht eine Kooperation mit GlobeAir 

Ja, AeronautX selbst bietet Typenschulungen an, darüber hinaus bestehen langjährige Kontakte zu nationalen und internationalen Unternehmen, die derartige Schulungen anbieten

Ja. Anders als andere Ausbildungsunternehmen, integriert AeronautX (optional) alle Inhalte eines teuren stand-alone Seminars in die Ausbildung. Dadurch haben unsere Kursteilnehmer genügend Zeit, um diese Inhalte gut zu verarbeiten, statt sie einfach nach Ende der Ausbildung schnell zu konsumieren

 

AeronautX erstellt Ihnen ein individuelles Ausbildungsprogramm und ein Ablaufprofil, an dem Sie sich orientieren können

Ja, das ist seit Jahrzehnten unsere Stärke. AeronautX orientiert sich nicht nur an den EASA Schulungsrichtlinien, sondern auch an den ICAO Pilot Core Competenies. Diese Schulungsinhalte fliessen in jede unserer Ausbildungen ein.

AeronautX bietet Ihnen verschiedene Teilzahlungsmodelle. Eine Vorauszahlung der gesamten Ausbildungskosten akzeptieren wir nur bei Kursen von weniger als 8 Wochen Gesamtdauer.

Die Verknüpfung von Theorie- und Praxisunterricht wird Ihnen als “Course Footprint“ vorgelegt. Darüber hinaus liegt Ihnen der gesamte Kursablauf mit den einzelnen Flugübungen zu Beginn der Praxisausbildung vor.

Unser Interesse ist es, Sie effizient einzuteilen, weil uns bewusst ist, dass für Sie neben qualitativ hochwertiger Ausbildung auch Zeit ein entscheidender Faktor ist.

Lehrpersonal

Unsere Theorielehrer sind alle Piloten und mit Ausnahme von Spezialgebieten, wie zum Beispiel Luftrecht, auch Fluglehrer. Sie wissen also nicht nur über das Sachgebiet bescheid, sondern wenden Ihr Wissen auch praktisch an.

Unsere Fluglehrer haben langjährige Erfahrung als Pilot und Fluglehrer.

Die Fluglehrer sind:

  • Aktive Berufs- oder Linienpiloten
  • Fluglehrer mit langjähriger Erfahrung

CREW SERVICES

PARTNER SERVICES WITH CREWSOLUTION & XCLUSIVE SKYGROUP

In Zusammenarbeit mit unseren Partnern Crewsolution und Xclusive Skygroup möchten wir Dir wichtige Crew- und Airservice-Dienstleistungen anbieten! Hier erhaltest Du alle wichtigen Services wie Online Fuel Support, Crewing, Visa und Travel aus einer Hand. Dies erspart Dir Zeit, Personal und Kosten! Flexibilität ist der Schlüssel zum Erfolg! Deshalb sind unsere Partner Crewsolution und Xclusive Skygroup auch außerhalb regulärer Geschäftszeiten für Dich da. Die mehr als 20-jährige Erfahrung in der Luftfahrtindustrie, ihr Netzwerk und ihre Partner ermöglichen es ihnen, Dich bestmöglich zu unterstützen!

de_DE
Flugzeug

Anfrage